Intro für "GTI Adidas" auf volkswagen.de


Aufgabe: Zusammen- und Bereitstellung von Bildmaterial zur Bewerbung der Sonderkollektion "Golf GTI Adidas" auf www.volkswagen.de. 

 

Idee: Statt nur der Pflicht nachzugehen und wie gefordert ein Bild für die geplante Unterseite zu gestalten, habe ich knapp 10 Bilder gestaltet und sie nach einander ein- und ausblenden lassen, wodurch ein Animationsfilm entstanden ist. Zur Kür gehörte auch die Unterlegung des idealen Sounds.

Meine Aufgaben: Idee, Postproduktion, finden und briefen eines Sounddesigners.


Zusammenarbeit: DDB Tribal, Hamburg.


Mobile Web-App speziell für das iPhone


Volkswagen iPhone Web-App

Aufgabe: Adaption der Volkswagen mobile Website für das iPhone.

 

Idee: Entwicklung einer bisher ungesehenen User

Experience.

Meine Aufgabe: Gestaltung Web-App und Iconset. Begleitung der technischen Umsetzung.

 

Zusammenarbeit: DDB Tribal, Hamburg.


Bühnenspecial für Deutsche Telekom


Aufgabe: Allem voraus ging ein 3D Kinospot mit Christoph Waltz, welcher kurz vor seiner Ausstrahlung stand.

Ein Webspecial und ein Bannerkampagne sollten parallel geschaltet werden, fehlten jedoch noch.

 

Idee: Wir machen 3D online fühlbar. Dazu griffen wir das Ende des TV- und Kinospots auf, an dem Christoph Waltz seine 3D Brille in den Raum wirft: Im Webspecial fliegt Christophs Brille aus dem Spot auf die Website und liegt zum ausprobieren bereit.

Meine Aufgaben: Idee und Visualisierung für Banner und Webspecial.


Zusammenarbeit: DDB Tribal, Hamburg.


<- Meine Arbeitsweise: Per Screenshots bekommen Team und Kunde eine

verbildlichte Ideenbeschreibung als Diskussionsgrundlage. 

 


Für das Projekt "Telekom 3D" waren Webspecial und Banner gefragt.

<- Dieses Beispiel zeigt den Vorschlag für eine Banneridee.


Telekom Sonderbanner zur Vorstellung der App Shazam


Aufgabe: Per Onlinewerbemittel soll die im "T-Mobile Pulse" integrierte Musikerkennungs-App „Shazam“ – mit der blitzschnell Songs erkannt werden können, erklärt werden.

Idee: Wir lassen Banner und Video interagieren. 

Meine Aufgaben: Ideen. 

 

Ergebnis: Es wurden 1.370.342 AdImpressions gezählt. Und mit 33.490 Clicks wurde eine Clickrate von 2,44% erreicht – nach 2 Wochen Schaltung betrug sie sogar ganze 8,9 %.  


Kinospot als freie Abschlussarbeit meines Studiums


Aufgabe: Für den Onlinecontest "TapeYourself.com" (eine Seite, auf der User verrückte Videos hoch laden, die zum Online-Voting freigegeben werden), musste eine Werbung her, die möglichst viele User auf die Seite zieht.

 

Idee: Ein Kinospot lässt die Zuschauer Zeuge werden, dass es TapeYourself.com gibt und wie es funktioniert:

 

Der Filmvorführer unterbricht die laufende Werbung, um an TapeYourself.com teil zu nehmen. Anschließend bittet er das Publikum, nach dem Kionfilm ins Internet zu gehen, um für sein Video zu voten.

 

Meine Aufgabe: Idee, Konzept, Umsetzung.

 

Zusammenarbeit: Siehe Abspann

 



Sonderbanner für den Golf Variant


Aufgabe: Im Rahmen der Bannererstellung zur Printkampagne "Für alle die einen Golf wollen und einen Kombi brauchen", sind auch immer Sonderideen erwünscht.

 

Idee: Der Banner baut sich wie der verbildlichten Ideenbeschreibung zu sehen auf. Ein Tau schwingt im Banner und fordert den User zur Handlung auf. Zieht der User an dem Tau neigt bzw. hebt sich das gesamte Bannerformat und eine Menge Gegenstände fallen in das große Panoramadach des neuen Golf Variants. Auf diese 

Weise wird dem User spielerisch bewusst, wieviel Platz der neue Golf Variant bietet. Die Headline macht auf das Design aufmerksam. 

 

Meine Aufgabe: Idee und Visualisierung. 


Zusammenarbeit: Rainer Deutschmann, DDB Tribal.



Relaunch für die Simeonkirche


Aufgabe: Nach dem Relaunch soll die Site vor allem Vertrauen vermitteln.

 

Idee: Tages- und Jahreszeit werden anhand der Hintergrundmotive wieder gespiegelt und lassen das Design dennoch zeitlos sein. Durch Registerreiter wird aus Reizüberflutung ein reizvolles Design.

Meine Aufgabe: Erweiterung der Benutzerführung, Layout und Design. 


Zusammenarbeit: Simeon Kirche Hamburg.


Viral Spot für Kangaroos Shoes


Aufgabe: in wenig Zeit sollte mit noch weniger Geld ein Viral Spot erstellt werden.

 

Idee: Ich gab einer Parodie des häufig angeschauten Kobe-Bryants-Stunt durch nur wenige Frames am Ende des Filmes eine neue Wendung – zu Gunsten von KangaRoos.

 

Entstanden ist “Kobe Bryants, zweiter Versuch:

 

Idee & Umsetzung für: Hamburger Technische Kunstschule


Kontakt:

Christian Durlach                        

Mailen